Pionierprojekt durch Digitalisierungsbausteine

“Cube” der CA Immo in Berlin erhält neuartige Zertifizierung, die die digitale Infrastruktur von Gebäuden bewertet. X ist nicht an seinem Schreibtisch. Vorhin wurde er aber gerade noch im Haus gesehen. Wo steckt der Kollege bloß? Im Bürogebäude Cube in Berlin, an dem die österreichische CA Immo derzeit baut, wird …

Flächenrekord bei Büros in Wien

Im Vorjahr wurde so viel an Büroflächen fertiggestellt wie seit zehn Jahren nicht mehr. Bei Geschäftsflächen beleben neue Marken den Markt. Auf dem Wiener Büromarkt hat die Fertigstellung neuer Flächen im Vorjahr einen Rekordwert erreicht. Das geht aus dem Büromarktbericht des Immobiliendienstleisters EHL hervor. Demnach sind 280.000 Quadratmeter an neuen …

Brexit-Auswirkungen

Nach einer Erhebung von KPMG profitieren etablierte Märkte durch den EU-Austritt Großbritanniens bei der Vergabe von Immobilienkrediten. Europas Banken werden die Immo-Kreditvergabe forcieren. Wohneigentum löst Bürogebäude als beliebteste Anlageklasse ab. Die Kreditvergabe für Immobilien zieht in Europa und vor allem auch in Österreich an. Das hat die KPMG Studie „Property …

Immobranche – Start-Ups mischen auf

Smarte Wohnungen, vernetzte Gebäude, virtuelle Besichtigungen: Die Digitalisierung verändert die Immobilienbranche Building Information Modeling (BIM), Virtual Reality, Big Data: Schlagworte, die auf den großen Immo-Messen zwar schon seit längerem zu hören sind – tatsächlich angekommen ist die Digitalisierung in der Branche aber noch immer nicht, wie ein vor kurzem erschienener …

Büromarkt Wien – Rückstau beseitigt

Mit den meisten Fertigstellungen seit zehn Jahren sollte 2018 am Wiener Büromarkt ein gewisser Rückstau beseitigt werden 134.000 Quadratmeter an modernen Büroflächen wurden im Jahr 2017 in Wien neu vermietet; das war nur knapp die Hälfte von 2016 (270.000 m²). Das vierte Quartal war mit 58.700 m² erwartungsgemäß das stärkste, …

Büroknappheit – kaum noch Objekte verfügbar

In den größten Städten Österreichs könnte es bald einen Büromangel geben. Neue Büros sind für Unternehmen in Großstädten nur noch schwer zu finden. In den sieben größten Städten drohe eine gefährliche Verknappung der Flächen, warnt der Zentrale Immobilien-Ausschuss (ZIA). In den meisten Metropoeln stünden nur noch fünf Prozent der Flächen …

Rekord Immo-Investments durch Hochhausdeals

Bereits drei Wiener Bürohochhäuser mit zusammen mehr als einer Milliarde Euro Volumen veräußert Immobilieninvestments in Österreich haben im ersten Halbjahr vor allem wegen drei Großtransaktionen von Bürohochhäusern einen neuen Rekord erreicht. Das Transaktionsvolumen stieg gegenüber dem Vorjahr um 80 Prozent auf 2,4 Milliarden Euro, teilte der Immobiliendienstleister EHL mit. Allein …

Fehlendes Angebot – Immobilien eingebrochen

Experten sehen den Grund für den Rückgang in fehlendem Angebot. Besonders im Retail-Sektor gibt es heuer weniger Fertigstellungen “Wir sind im letzten Jahr mit unserer Prognose falsch gelegen”, verkündete Georg Fichtinger, Investment-Experte bei CBRE, am Montag bei einer Pressekonferenz. Denn mit dem “relativ dramatischen Einbruch” beim Investitionsvolumen habe im Vorjahr …